Nähstube


Was?
Was klein begonnen hat, ist ein grosses und beliebtes Projekt geworden. Jeweils am Montagnachmittag rattern im H7 die Nähmaschinen. Hier können Migrantinnen und Migranten das Handwerk des Nähens erlernen und schon bald eigene Stücke schneidern. Auch Änderungs- und Flickarbeiten können hier erledigt werden. Die Gruppe wird fachkundig angeleitet. Ein Unkostenbeitrag von CHF 2.- pro Person wird jeweils erhoben.

Wann?
Montags von 14.00 – 16.00 Uhr.

Zur Zeit findet die Nähstube mit 2G-Zertifikatspflicht (geimpft, genesen) statt.
Besucher:innen sind verpflichtet, ein gültiges Zertifikat und einen Ausweis dabei zu haben und diesen im Falle einer behördlichen Kontrolle zu zeigen.

Wo?
Haus H7, Hochstrasse 7, 8330 Pfäffikon ZH (Nähzimmer Erdgeschoss)